Sicherheitswarnung – WordPress

Zurzeit finden wieder vermehrt sog. Brute Force-Angriffe gegen auf WordPress basierende Internetseiten statt.

Zurzeit finden wieder vermehrt sog. Brute Force-Angriffe gegen auf WordPress basierende Internetseiten statt. Die Angriffswelle haben Sicherheitsforscher von Wordfence dokumentiert. Wordfence geht von etwa 190.000 angegriffenen Seiten pro Stunde aus. Als Spitzenwert nennt Wordfence 14 Millionen Angriffe pro Stunde. (via oneyo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.